Automatische Anschläge, Vorschübe, Rollenbahnen und Längenmessungen

Firma ASTP entwickelt und stellt Steuerungssysteme für verschiedene zusätzliche Maschineneinrichtungen her, wie zum Beispiel Metallbandsägen der Firma Bomar s.r.o., Bohrmaschinen, Lochschlagmaschinen (z. B. Steelworker von der Firma Kingsland Ltd.). Das sind Materialanschläge und -vorschübe verschiedener Ausführungen, Steuerungen der Rollenbahnen

Manueller Anschlag HDA

Anschlagelektronik mißt eine Position von dem mechanischen manuell bedienten Anschlag im Bezug zu einer eingestellten Nullposition. Mit Tasten auf dem Bedienpult ist möglich 3 Ventile zu steuern – ein Anschlagbremseventil, ein Ventil für den Anschlagrückhub zur Freigabe des Materials und den Wiederhub zu einer eingestellten Position, und ein Ventil für das Heben der Anschlagleiste. Positionsauflösung - 0,1 mm. 

  Automatischer Anschlag MNCA

Anschlagelektronik mißt eine Position von dem automatisch bedienten Anschlag im Bezug zu einer eingestellten Nullposition. Die Anschlagelektronik fährt nach dem Eingeben einer gewünschten Position den Anschlag in die gewünschte Position.

Mechanischer Anschlag wird durch den Elektromotor 24V DC, 80W angetrieben. Positionsauflösung - 0,1 mm. Anschlaggeschwindigkeit – ca. 25 m/min.

  Automatischer Anschlag H-NCA

Anschlagelektronik mißt eine Position von dem automatisch bedienten Anschlag im Bezug zu einer eingestellten Nullposition. Die Anschlagelektronik fährt nach dem Eingeben einer gewünschten Position den Anschlag in die gewünschte Position.

Mechanischer Anschlag wird durch den Standard- Asynchronmotor mit Frequenzumformer angetrieben. Positionsauflösung - 0,1 mm. Anschlaggeschwindigkeit – ca. 25 m/min.

  Materialvorschub

Vorschubelektronik steuert vollautomatisch nach dem vorgegebenen Programm – nach eingegebenen Koordinaten oder Längen - das Materialvorschieben in die angeschlossene Einrichtung (Säge, Bohrmaschine, Lochmaschine, usw.). Nach dem Materialvorschub gibt das Vorschubsteuerungssystem ein Startsignal in die angeschlossene Einrichtung. Eine Handmaschine ist damit einer automatischen Maschine geworden.

Materialvorschub wird durch den Standard- Asynchronmotor mit Frequenzumformer angetrieben. Positionsauflösung - 0,1 mm. Geschwindigkeit nach einer Ausführung und einem verschobenen Gewicht - cca 25 m/min.

     
 

Kombinierte Steuerung einer Säge, Rollenbahnen und eines Anschlages

Sägesteuerung mit Sägerahmendrehung, mit Querförderern und Rollenbahnen für Auflagerung und Auslagerung eines Materials und mit automatischem HNCA-Anschlag.